Willkommen bei Network Karriere
Hauptmenü
· Home

Online Shop
· Vorteils-Abo NK bestellen
· Network-Karriere Shop
· Ausgaben nachbestellen
· Weiterbildung / Bücher

Branche
· Stellenangebote der Branche
· Unternehmen im Überblick
· Tipps zum Geschäftsaufbau

Werbung
· Media Daten

Mitmachen
· Leser werben Leser
· Gewinnspiel / Aktionen
· Banner Link

Service
· Newsletter abonnieren
· Warndienst Newsletter
· Webmail

Online-Schaltungen
· Network- Karriere Mail
· Unternehmen / Berater

News & Beiträge
· Network-Karriere Beiträge
· Alle Themen

Hilfe & System Infos
· FAQ (Fragen & Antworten)
· Downloads
· Suche
· Weiterempfehlen

Network-Karriere

Alle News
· Welches Krankenhaus für welche Krankheit (23. Okt 2009)
· Ungesundes Leben kostet zehn Lebensjahre (23. Okt 2009)
· Keine Werbe-E-Mails ohne vorherige Zustimmung des Verbrauchers (23. Okt 2009)
· Stressfrei zu Windows 7 (23. Okt 2009)
· Abkehr von der unersättlichen Gier (23. Okt 2009)
· Eilmeldung: Betreibt Fashion europe.net (FE.N) unzulässige progressive Kundenwerbung? (21. Okt 2009)
· Fashion Europe: Top-Führungskräfte Marion Masholder und Tom Bayer beenden Vertriebspartnerschaft (21. Okt 2009)
· Kooperation zwischen ÖSV und PM-International schreitet voran (20. Okt 2009)
· Leserumfrage: Lassen Sie sich gegen Schweinegrippe impfen? (20. Okt 2009)
· DocBeauty Weltneuheit: Solubilisiertes Vitalprodukt für den Hund (19. Okt 2009)

Online
Es sind 508 Besucher und 0 Mitglieder online..

Anmeldung


heutiger Top-Beitrag
meistgelesener Beitrag heute:

Keine Werbe-E-Mails ohne vorherige Zustimmung des Verbrauchers

  
Werbung

Ungesundes Leben kostet zehn Lebensjahre
geschrieben von: Zentralredaktion am 23.10.2009, 10:35 Uhr
Lesernutzen 
 

Raucher mittleren Alters mit hohem Blutdruck und erhöhten Cholesterinwerten können laut einer Studie der University of Oxford zehn Jahre früher sterben als ihre gesünder lebenden Altersgenossen. Das Team um Robert Clarke analysierte die Daten von mehr als 19.000 Staatsbediensteten im Alter zwischen 40 und 69 Jahren. Nach 38 Jahren wurde untersucht, wie sich der Gesundheitszustand der Männer entwickelt hatte. Die Studie ist zu dem Ergebnis gekommen, dass Männer mit allen drei Risikofaktoren ab 50 eine um bis zu zehn Jahren niedrigere Lebenserwartung haben.



Die im British Medical Journal veröffentlichte Studie wurde in den Jahren 1967-1970 am Höhepunkt der damaligen Flut von Gefäßerkrankungen in Großbritannien gestartet. Von den Teilnehmern wurde eine ganze Reihe an Daten ermittelt: Größe, Gewicht, Blutdruck, Lungenfunktion, Cholesterinwerte und Blutzucker. Zusätzlich füllten sie einen Fragebogen zu früheren Erkrankungen, Rauchgewohnheiten, Dienstgrad und Familienstand aus. 42 Prozent waren Raucher, 39 Prozent hatten hohen Blutdruck und 51 Prozent erhöhte Cholesterinwerte. 2005 beim zweiten Teil der Studie waren 13.501 der ursprünglichen Teilnehmer verstorben.

Die Wissenschaftler konzentrierten sich auf Rauchen, hohen Blutdruck und Cholesterinwerte, da diese drei Bereiche die Hauptrisikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen sind. Wurden alle Risikofaktoren also auch Fettsucht, Diabetes und Dienstgrad berücksichtigt, zeigte sich bei der Lebenserwartung ein Unterschied von 15 Jahren zwischen den fünf Prozent mit der höchsten Anzahl von Risikofaktoren und den fünf Prozent mit der geringsten Anzahl. Laut BBC ist die Anzahl der durch Gefäßerkrankungen verursachten Todesfälle von rund 60 Prozent im Jahr 1960 auf weniger als 40 Prozent im Jahr 2005 gesunken. Diese Zahlen gelten für Männer und Frauen.

Clarke erläuterte, dass Männer mit 50, die über alle drei großen Risikofaktoren verfügen, eine Lebenserwartung von rund 74 Jahren haben. Ohne diese Risikofaktoren liege die Lebenserwartung bei 83 Jahren. Studien wie die aktuelle seien erforderlich um zu diesen Ergebnissen zu kommen. Damit könne auch den Menschen ein leichter verständlicher Zugang zu den Risikofaktoren für eine Herzerkrankung ermöglicht werden. Verändert man den Umgang mit diesen Risikofaktoren, führe das auch zu einer höheren Lebenserwartung.

Was sagt uns diese Botschaft? Darüber sollte jeder selbst nachdenken.

Nachdenken ist auch das Stichwort, wenn es darum geht, immer darüber informiert zu sein, was sich in der Branche tut. Denn Wissen ist bekanntlich Macht. Beteiligen Sie sich jetzt an der Leser-werben-Leser-Aktion des Jahres: Empfehlen Sie die Network-Karriere in Ihrem Team und holen Sie sich die Super-Werbeprämie mit der Sie Ihr Wissen in ganz andere Dimensionen bringen: Leser werben Leser

phpMyVisites

 
verwandte Links
· mehr zu Lesernutzen
· Beiträge von Zentralredaktion


meistgelesener Beitrag in Lesernutzen:
Kein generelles Nebentätigkeitsverbot


  
Werbung







Bussgeldrechner
Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:

powered by verkehrsportal.de

Türöffner

Werbung

Das Titelbild der Ausgabe am 15.10.09

http://www.network-karriere.com/modules.php?op=modload&name=Abo_bestellen&file=index

Umfrage
Schweinegrippe: Lassen Sie sich impfen ?

[ Ergebnisse | Umfragen ]

Stimmen: 1501


ältere Beiträge
Mon, 12. Okt 2009
·Nächste Generation will lieber gut leben statt viel haben 
Fre, 09. Okt 2009
·Goldpreis jagt nach oben: Gold- Blase oder der Lauf der Dinge?  
·Jubiläum: "Hört endlich auf nur zu reden!" 
·Spielzeug-Aktion: "Kommen wieder so viele Päckchen?" 
·Wer fragt, kriegt Antwort? Das war einmal! 
·Warnsignale unsicherer Onlineshops 
·Massive Preiskämpfe der Discounter: Preissturz bei Lebensmitteln 
Don, 08. Okt 2009
·Großbaustelle auch in Speyer: PM vervierfacht Logistik Kapazitäten 
·Wellstar Europa Convent in Budapest 
·Spatenstich auf dem neuen Spikker- Firmengelände  
 
ältere Beiträge

Suchen im Web
Google

Impressum | Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis