onkopharm.de

Quercetin

Quercetin ist ein antioxidatives Flavonol und Phytoöstrogen aus der Gruppe der Polyphenole. Diese Flavonoide kommen vor allem in Zwiebeln, Äpfeln, Traubenkernen, den Schalen von roten Trauben, Brokkoli, Rotwein, grünem Tee usw. vor. Quercetin – Flavonoid befindet sich überwiegend in den Randschichten. Im Tierexperiment und Invitro-Versuchen konnten eine Reihe von Funktionen des Quercetin im Körper nachgewiesen werden. Es wirkt als Antioxidant und vorbeugend.


Nebenwirkungen von Quercetin sind nicht bekannt. Für die Gesundheit ist neben der Gabe von Quercetin wichtig, täglich frisches Obst und Gemüse zu verzehren.

Für Fachkreise stellen wir gerne weitere Informationen zur Verfügung.